Grüntee und Gesundheit – Ist Grüner Tee ein natürlicher Fatburner?

grüner-tee-fatburner

Es wird langsam wieder Winter – draußen wird es kalt und du möchtest eigentlich nur etwas Warmes, um deine Handflächen zu wärmen, stell doch mal die die heiße Schokolade zurück und krall dir eine gesunde Tasse grünen Tee. Dieser enthält kraftvolle Antioxidantien, womit dieses Fatburner Getränk Ihren Stoffwechsel ankurbelt und Ihnen hilft, mehr Fett zu verbrennen, auch wenn Sie dabei nur in den Kamin hineinstarren. Was den grünen Tee und, die Gesunsheitsvorteile und die Fettverbrennung angeht können entweder den mühsamen Weg nehmen und etwa 10 Tassen Grünen Teeam Tag  trinken um auf eine effektive Wirkungsmenge zu kommen oder alternativ einen extrakthaltigen Fatburner testen.

Wenn Sie in regelmäßigen Abständen grünen Tee trinken wird dies die Menge der Kalorien die Sie am Tag verbrennen erhöhen und Sie dabei unterstützen Gewicht und Fett zu verlieren. Klingt zu gut um Wahr zu sein oder? Doch der grüne Tee wird schon seit mehr als tausend Jahren für seine positiven Gesundheitswirkungen getrunken, also muss da doch irgendetwas daran stimmen oder?

In der Forschung hat es sich bereits mehrfach gezeigt, dass grüner Tee dazu beiträgt, die Diätergebnisse und die natürliche Stoffwechselaktivität Ihres Körpers zu maximieren. Der Fatburner Grüner Tee ist eine hervorragende Quelle für EGCG (Epigallocatechin-Gallat), welche die körpereigenen Zellen für die Verbrennung von Fett anregt und die Stoffwechselaktivität erhöht, indem es die metabolische Rate erhöht.

 

Wie die Anwendung von Grüntee als Fatburner getestet wurde

In der Forschung wurde eine breite Palette von Varianten geprüft um die Wirkung von grünem Tee als Fatburner zu testen. In diesem Zusammenhang wurde die Wirkung des natürlichen Fatburners mit einer Kalorien-reduzierten Diät und Krafttraining kombiniert. Es sollte geprüft werden, welche Wirkung diese gesunde Kombination auf die Faktoren Körperfett und Gewicht haben würde. Zudem wurden die metabolische Rate, die Leistung und die Blut-Triglycerid-Niveaus geprüft.

Die Forscher teilen die Studienteilnehmer in vier Gruppen auf:

  • Gruppe 1: Nur grüner Tee, kein Krafttraining
  • Gruppe 2: Placebo Gruppe, kein Krafttraining
  • Gruppe 3: Grüner Tee und Krafttraining
  • Gruppe 4: Placebo- und Krafttraining

Während dieser acht Wochen verwendete Gruppe-1 20 Gramm Grüntee am Tag (10 Gramm- 2x pro Tag), während Gruppe-2 20 Gramm des Placebo nutzte. Gruppe 3 und Gruppe 4 konsumierten entweder grünen Tee oder das Placebo, während Sie im Zusammenhang damit noch Ganzkörper-Krafttraining 3x pro pro Woche asolvierten.

 

Wie waren die Ergebnisse des Tests?

Nach 8 Wochen konnten bei den Gruppen 1, 3 und 4 nennenswerte Verbesserungen gegenüber der Gruppe 2 festgestellt werden. Es lief wie erwartet, denn Gruppe 3 erzielte ganz klar das beste Ergebnis. Die  Testpersonen der dritten Gruppe reduzierten signifikante Mengen an Körperfett, Taillenumfang und Triglycerid Level, während eine deutliche Zunahme der täglichen Kalorienverbrennung festzustellen war und es zu mehr schlanker Körpermasse und Kraftzuwächsen kam.

 

Wieviel Grüntee-Extrakt ist genug?

Die Masse an EGCG, welche in einer Tasse grünem Tee erhalten ist, bewegt sich in der Regel zwischen 45-80 Milligramm pro Beutel. Doch eine wirksame Menge an EGCG zu beginnt  etwa bei 600mg, müssten Sie täglich eine ganze Menge Tassen Tee trinken, weshalb sich eventuell eine gewisse Ergänzung über Kapseln als Zusatz zur üblichen Tasse Tee anbietet.

Wie wir bereits vorhin erwähnten ist Grüner Tee ist auch als Extrakt erhältlich, welcher in der Regel etwa 50 Prozent EGCG enthält. Mit dieser Form der Ergänzung bekommen Sie eine weitaus höhere Konzentration an EGCG im Vergleich zu dem, was man in der üblichen Teeform finden würde. Dementsprechend stellt der Grüntee-Extrak in Form eines Fatburners eine echte Option dar!

Die TOP-7 gesundheitliche Vorteile eines Spiralschneiders

spiralschneider-testen-vorteile

Was sind die Vorteile eines Spiralschneiders?

Die Naturheilspraxis weiß seit Jahrzehnten, dass der größte Teil der Krankheiten und gesundheitlichen Probleme aus einer Mangelernährung resultieren. Dementsprechend ist es äußerst wünschenswert seine Ernährung durch eine größere Menge an Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen zu ergänzen. Eine Möglichkeit um dies zu tun wäre beispielsweise einen Spiralschneider kaufen zu gehen. Mit diesem kann man nämlich auf diverse Arten Gemüse und Obst in seine alltägliche Ernährung integrieren. Was allein diese kleine Änderung der Ernährungsgewohnheiten für Effekte und Vorteile bringt erklären wir Ihnen im folgenden Beitrag.

 

1. Weniger Kalorien in der Ernährung und Gewichtsverlust

Der Spiralschenider erhöht Ihren täglichen Gemüsekonsum mit minimalem Aufwand. Darüber hinaus können Sie den Genuss und Geschmack von leckeren Mahlzeiten wie Pasta, Pizza und mehr, ohne die üblichen Kalorienbomben oder ungesunde Kohlenhydrate genießen.

 

2. Die perfekte Ergänzung zu Ihrer Diät

Es ist hierbei egal ob Sie auf einer grünen Diät, Paläo-Diät, Low-Carb-Diät oder generell einer kalorienarmen Ernährung folgen, der Spiralschneider kann eine hervorragende Ergänzung in Ihrer Küche sein, um den Geschmack, die Optik und den Geschmack Ihrer Gerichte zu verbessern. Darüber hinaus, wenn Sie auf einer glutenfreien Diät, Fastendiät oder anderen strengen Diät-Konzepten folgen wird der Gemüse Spiralschneider sich hervorragend auf Ihr Ergebnis auswirken.

 

3. Entgiftung und Reduktion freier Radikale

Der Konsum von grünem Gemüse und vollwertigen Nährstoffen optimiert Ihr Energieniveau und hält Ihr Hungergefühl für längere Zeit reduziert. Zudem enthalten viele Gemüsesorten viel Wasser (z. B. Gurken enthalten fast 95% Wasser) sowie viele Antioxidantien, welche den Prozess der Gewebe-Entgiftung ankurbeln.

 

4. Verbessert den Stoffwechsel und die natürliche Immunität

Nahezu alle Gemüsesorten fördern die Immunität und Stoffwechselfunktionen Ihres Körpers auf natürlichem Wege durch Flavonoide, Pflanzenpigmente, Vitamine und Mineralien, welche als Coenzyme förderlich auf verschiedene Stoffwechselprozesse wirken.

 

5. Vollere Teller und doch weniger Kalorien

Wenn Sie das Gemüse auf altmodische Arten wie Hacken, Schneiden oder würfeln verkleinern, wird es in der Regel sehr schwierig, auf eine größere Menge zu kommen. Wenn Sie jedoch einen Spiralschneider verwenden, können Sie problemlos das komplette Gemüse oder Obst verarbeiten. Dementsprechend entstehen somit größere Mengen und Sie bekommen mit weniger Gemüse sogar mehr Leute satt, als wenn Sie keinen Spiralschneider verwenden würden!

 

6. Verschiedene Gemüsesorten kombinieren? Mit dem Spiralschneider einfacher den je!

Viele von Ihnen haben sicherlich Vorlieben, wenn es um Gemüsesorten geht.Beispielsweise isst nahezu jeder gern Kartoffeln, aber Kohlrabi der Zucchini ist nicht für jeden etwas. Jedoch, können Sie mit der Verwendung eines Gemüse Spiralschneiders viele unterschiedliche Sorten ganz nach Ihren Wünschen hinzufügen, ohne sich Sorgen machen zu müssen.

 

7. Keinerlei Nährstoffverlust bei der Zubereitung 

Komm wir abschließend zur vielleicht wichtigsten Funktion eines Spiralschneiders. Sind Sie sich bewusst, dass eine zu hohe Temperatur oder Überkochen die Nährwerte des Gemüses zerstören?

Denn Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Proteine ​​sind sehr empfindlich gegenüber heißen Temperaturen beim kochen. Dies bedeutet quasi, dass die Zubereitung über der angemessenen Temperatur oder Zeit kann Ihnen einen Gemüsebrei ohne Nährwert ergeben, doch wenn man das Gemüse auf die übliche Weise (Würfel oder dicke Scheiben) kocht, ist es wirklich schwierig festzustellen, wann das Gemüse optimal zubereitet ist. Hier hilft jedoch auch der Spiralschenider mit gleichmäßigen Schnittergebnissen, welche sich besser zubereiten lassen.